Baby Shiatsu

Hintergrund zu Baby Shiatsu

Baby Shiatsu ist eine Methode, die Eltern und Bezugspersonen erlernen um die motorische Entwicklung und die damit verbundene Gehirnentwicklung des Babys von Anfang an optimal zu begleiten.

 

Das gezielte Berühren von Körperbereichen unterstützt die verknüpften Entwicklungsaufgaben vom Baby.

 

Baby Shiatsu hat seine Wurzeln in Japan und wurde von Karin Kalbanter-Wernicke unter Berücksichtigung von westlichem Wissen über die kindliche Entwicklung weiterentwickelt.

 

Mehr finden Sie in meinem Blogartikel:  Was ich an Baby Shiatsu so toll finde

Ab wann ist Baby Shiatsu sinnvoll?

Baby Shiatsu ist bereits bei sehr kleinen Babys möglich und empfehlenswert. Erlernt werden kann Baby Shiatsu auch schon vor der Geburt, die Abläufe werden dann an einer Puppe geübt. Ein wunderschönes Willkommensritual für das neugeborene Baby wird ebenfalls gezeigt.

 

Sobald die Mutter nach dem Wochenbett wieder mobil ist, können Baby Shiatsu Stunden genommen werden. Gerne können auch Partner Großeltern oder andere Bezugspersonen dabei sein.

 

Je älter Babys werden, desto mobiler werden sie. Die Stunden werden dann dynamischer und das Baby entscheidet noch klarer, ob es gerade dafür bereit ist oder nicht.

Inhalt einer Baby Shiatsu Stunde

Was in einer Baby Shiatsu Stunde möglich ist, wird wesentlich vom Baby mitbestimmt.

 

Mögliche Inhalte einer Baby Shiatsu Stunde sind:

  1. Erlernen von einem der 3 Shiatsu Abläufe (Vorderseite, Rückseite, Seiten)
  2. Hilfreiche Punkte („Sprudelnde Quelle“, „Palast der Nervosität“, „Willkommen im Leben“, …)
  3. Handling des Babys (Aufnehmen, Ablegen, Tragen)
  4. Shiatsu an der/dem Erwachsenen
Baby Shiatsu Jörg Lampe

Setting

Baby Shiatsu Einzelstunde

  • Zu einer Einzelstunde können (nach Anmeldung) bis zu zwei Babys und maximal 2 Erwachsen pro Baby kommen.
  • Eine Einzelstunde kann auch ohne Baby besucht werden. Es wird dann an Puppen geübt. Jede/r Erwachsene sollte ein Baby oder eine Puppe zum Üben haben. Es steht eine Puppe zur Verfügung, alle anderen Puppen sind von den TeilnehmerInnen mitzubringen.
  • Eine Baby Shiatsu Einzelstunde dauert 60 Minuten.
  • Jede/r TeilnehmerIn bekommt bei Bedarf ein Handout.
  • Mitzubringen ist eine Decke zum Unterlegen.

Baby Shiatsu 4-er Block

  • Der Baby Shiatsu 4-er Block sind 4 individuell vereinbarte Einzelstunden, die in etwa im Wochenabstand stattfinden sollten.
  • Sie haben den gleichen Inhalt wie eine Baby Shiatsu Gruppe.
  • Zum Schnuppern kann eine Einzelstunde genommen werden, die danach noch in einen 4er-Block umgewandelt werden kann.
  • Für die Stunden gelten die gleichen Details wie bei Einzelstunden (siehe oben).

Baby Shiatsu Gruppen

  • An 4 Terminen im Wochenabstand werden alle Abläufe kennengelernt.
  • Dauer einer Stunde: 60 Minuten Gruppenstunde + 30 Minuten Zeit für Austausch und Zusammensein.
  • Pro Baby können bis zu 2 Erwachsene mitkommen.
  • Jeder Erwachsene sollte entweder ein Baby oder eine Puppe zum Üben zur Verfügung haben.
  • Jede/r TeilnehmerIn bekommt in jeder Stunde ein Handout.
  • Mitzubringen ist eine Decke zum Unterlegen.

Ich biete Gruppen für unterschiedliche Personengruppen an.

Details und Termine: siehe Veranstaltungen

Baby Shiatsu Jörg Lampe

Wissen für Eltern und Bezugspersonen

Weitere Informationen finden Sie in meinem Blog: